Im Schneesturm unter’m Weihnachtsbaum


So, oder so ähnlich würde das Motto in der Stadtteilbibliothek Dottendorf am heutigen Tag wohl heißen, wenn es denn eins gegeben hätte.

Trotz des spontanen Wettereinbruchs haben sich 15 große und kleine Menschen durch die Schneewehen getraut und konnten sich bei Kaffee, Saft und Keksen für den Nachhauseweg stärken. Natürlich gab es auch was zu tun. Jeder musste ein bisschen mithelfen beim Schmücken unseres Tannenbaums, gesponsert vom Förderverein Kultimo. Nun sieht er nicht nur groß und stark aus, sondern glitzert golden und ist hübsch verziert mit Vögelchen und Engelchen. Auch an der weihnachtlichen Stimmung fehlte es nicht, dank der Frau Multhaupt von der Dottendorfer Lernwerkstatt OLEDO, die den Gesang mit Ihrer Gitarre unterstützte.

Vielen Dank an alle Helfer vom Förderverein Kultimo, an OLEDO und natürlich auch an unsere fleißige Auszubildende, die uns am heutigen Tag tatkräftig unterstützte!

Beate Ruhland

Advertisements

Über Beate Ruhland

Ich lese gern. Du auch? ;)
Dieser Beitrag wurde unter Fans abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s