Zeitreise – Schumanns Welt im WWW!


Wäre Robert Schumann heute 24  – wäre er ein  leidenschaftlicher Blogger, um seine neuen und originellen Ideen zur Musik und Literatur zu verbreiten??? –

Das wäre S E H R wahrscheinlich – und er hätte bestimmt viele Follower!  WARUM? Dass Schumann Komponist war, weiß jeder –  aber dass seine Musik damals sehr neuartig, eigenwillig, bizarr, abgedreht, geradezu “Zukunftsmusik” war und dass er mit 24 eine eigene Musikzeitschrift gegründet hat, das ist wenig bekannt. Um 1834 waren Zeitschriften DIE Infoquelle für Leute, die auch mal gegen den Strom schwammen und ihre Ideen möglichst flächendeckend publik machen wollten – für Romantiker, die keine Lust mehr hatten auf geisttötende Klavier-Etüden und dämliches Virtuosengetue (auch damals suchte man schon marktgängige “Superstars”!) sondern auf schlaue und tiefgründige Musik, die die Menschen im Innersten bewegen kann. Heute würde Schumann seine Ideen in Blogs und seine Musik auf youtube verbreiten  – ganz bestimmt…

Und wo findet der Netzaffine Mensch im Jahr 2013 Informationen über Schumann-Konzerte, Schumann-Literatur… – kurz alles rund um Schumann in Deutschland?  Auf dieser Homepage:  Schumann-Portal.

Katrin Reinhold

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fans, Hinter der Theke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s