Der Grundstein: Darauf bauen wir jetzt!


Das ist er:

DSC_0282

Der Grundstein für das Haus der Bildung!

DSC_0222

Er ist gestern Vormittag in einer Feierstunde unter den Augen von über hundert geladenen Gästen gelegt worden.

DSC_0218   DSC_0242   DSC_0254

Oberbürgermeister                    Landesbauminister                     und Helmut Kollig, 
Jürgen Nimptsch,                       Michael Groschek                       Bezirksbürgermeister des
                                                                                                             Stadtbezirks Bonn, …
… haben eine Tagesausgabe des General-Anzeigers, eine des Express´ sowie einen Satz Münzen gemeinsam darin eingemauert:

DSC_0211   DSC_0263   DSC_0272   

DSC_0278

Bis die Bibliothek ihre Pforten im neuen Haus öffnen kann, ist jedoch noch eine Menge Arbeit zu tun.

DSC_0250   DSC_0288

Ihnen als Kunden herzlichen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns Mitarbeitern so verständnis- und oft auch humorvoll mit dem „Provisorium“ Zentralbibliothek in der Cassiusbastei umgehen!

Sowohl dort als auch in allen Zweigstellen freuen wir uns, wenn Sie weiterhin gerne zu uns kommen, um die Angebote der Stadtbibliothek zu nutzen.

DSC_0293

DSC_0304

Übrigens: Interessantes rund um das Thema Haus der Bildung finden Sie seit Neuestem hier.

Helga Albrecht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zukunftsmusik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Grundstein: Darauf bauen wir jetzt!

  1. Silva Tegethof schreibt:

    Kalt war’s, aber schön. 🙂

  2. elkejanssen schreibt:

    toller Artikel, dankeschön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s