Der besondere Buchtipp – Sonntag: Die Scanner


ein unverhofftes Highlight meiner Leselektüre in den letzten Monaten: Robert M. Sonntag: Die Scanner (KK 26 Science Fiction, ab 14)

Die Geschichte spielt im Jahre 2035, einer Welt ohne Papier. Rob ist Buchscanner und arbeitet für die ScanAG, ein Megakonzern, der angeblich noch die letzten verfügbaren Bücher digitalisieren möchte, sie aber letztendlich vernichtet. Auf seiner Suche nach alten Büchern begegnet Rob einer geheimen Büchergilde und seine bisher perfekte Welt erhält die ersten Rissen.

Was mich besonders fasziniert hat ist, dass nicht einfach radikal alle modernen Medien verurteilt werden, aber sehr deutlich auf die Gefahren einer totalen digitalen Überwachung hingewiesen wird und dies in einer spannenden und beeindruckenden Geschichte verpackt wird

Elke Janßen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gelesen - gehört - gesehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s