Alaaf


an Wieverfastelovend und Rusemondaach hät de Böcherei jeschlosse, denn mir müsse och ens jet fiere.

Da hat ihr ja hoffentlich all Verständnis für. Und wer üvver de „Fierdäch“ jet se lesse bruch, der luurt ens in die Onleihe. Da jit et dann jet zum Downloade.

Vill Spaß und Freud beim Singe, Danze und Laache

Dreimol Böcherei Alaaf

Friedaach un Samsdaach is ävver op

Es grüßt Die Stadtbibliothek

tja und für alle die nicht aus dem Rheinland kommen… hier die Übersetzungshilfe ;)

http://koelschakademie.finbot.com/index.php3?seite=26

20130208-105423.jpgSAM_0739

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das ist los veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alaaf

  1. StefanR. schreibt:

    Nä, wat is dat schöön! Nachträglich Alaaf! Das nächste jecke Bld kommt dann aus dem HdB…???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s