Buchtipp zur Vorfreude auf warme Temperaturen


…ich schaue grade aus dem Fenster und es regnet. Mal wieder. Schneeregen und graue Aussichten.

Da fällt mir spontan ein Buch ein, dass einen dieses Wetter vergessen lässt und Erinnerungen an Sonnenwärme, sommerliche Gerüche und Vogelgezwitscher weckt.

Es heißt „Das Lavendelzimmer“ und tut einfach dem Herz und der Seele gut, wenn man es liest.

Es geht darin um einen älteren Mann, der sich auf die Suche nach seiner großen Liebe macht und dabei so manches Abenteuer erlebt und Freundschaften schließt. Normalerweise ist es schwer als Frau in die Hauptrolle eines Mannes zu schlüpfen, aber bei diesem Buch gelingt es der Autorin Nina George so leicht und einfühlsam zu erzählen, das man das Gefühl hat als wäre man mit seinem Vater oder Großvater unterwegs und erführe von ihm etwas über seine Vergangenheit. Die Geschichte ist einfach nur schön und von mir wärmstens zu empfehlen für jede Jahreszeit…

Viel Freude beim Lesen wünscht Euch

Beate Ruhland

Advertisements

Über Beate Ruhland

Ich lese gern. Du auch? ;)
Dieser Beitrag wurde unter Gelesen - gehört - gesehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Buchtipp zur Vorfreude auf warme Temperaturen

  1. Stadtbibliothek Eu schreibt:

    Scheinbar sehen dass unsere Benutzer auch so, „Das Lavendelzimmer“ ist immer gut entliehen. Irgendwann ergattere ich es mir auch mal 😉 Danke für den Tipp! grüße annika

  2. Beate Ruhland schreibt:

    Gern geschehen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s