Timo ein letztes Mal in der Stadtteilbibliothek Dottendorf…


Gestern Vormittag hat in unseren Räumlichkeiten ein letztes Mal die Veranstaltung „Timo geht auf Entdeckungsreise“ in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Bonn stattgefunden.

Herr Heynen, der Vorsitzende vom Förderverein des botanischen Gartens kam vorbei und erzählte den 16 Kindern, was für Pflanzen es gibt und was ein botanischer Garten überhaupt ist.

Er brachte jedem Kind eine Postkarte mit einer Schildkrötenfamilie und einer Biene mit und erzählte von kleinen Drachen, die der botanische Garten neben den Pflanzen beherbergt, was die Kleinen natürlich begeisterte.

Weiter ging es dann mit Timos Geschichte, der kleinen Maus, die nach seiner Familie im botanischen Garten Bonn-Poppelsdorf sucht und auf neue Freunde stößt, sowie natürlich die botanischen Gärten erkundet.

Mit Hilfe eines Bilderspiels haben die Kinder neue Pflanzen kennen lernen können. 

Herr Heynen und ich waren baff, was die Kinder alles schon wussten – und das mit durchschnittlich 6 Jahren! Einfach toll!

 Es hat sehr viel Spaß gemacht, die interessierten Gesichter zu beobachten und im Anschluss gab es noch ein Ausmalbild, auf das jedes Kind die Pflanze neben Timo malen konnte, die es sich am besten behalten hatte.

1Timobilder Heliconie

Ich kam ins Staunen, als nicht der übliche Kaktus auf einem Bild erschien, sondern tatsächlich die hübsche Pflanze Heliconie.

Natürlich wird auch in Zukunft die Geschichte Timo geht auf Entdeckungsreise“ in der Bibliothek vorgelesen werden. Nur leider bei uns hier in der Stadtteilbibliothek Dottendorf nicht mehr.

Aber es hat sehr viel Spaß gemacht, zusammen mit Herrn Heynen die Veranstaltung Jahr für Jahr durchzuführen und die Kinder für den Botanischen Garten Bonn zu begeistern.

Wenn Ihr nun Lust bekommen habt, euch die kleinen Drachen und verschiedenen Pflanzen auch mal anzusehen, dann freut sich der Botanische Garten auf euren Besuch täglich von 10 bis 18Uhr, außer Samstags.

Oder ihr geht einfach zum Sommerfest im Botanischen Garten mit einer Nachtöffnung am 20.06. von 18 bis 23 Uhr.

Ich wünsch euch viel Spaß!

Eure Beate Ruhland

Advertisements

Über Beate Ruhland

Ich lese gern. Du auch? ;)
Dieser Beitrag wurde unter Das ist los, Kinderkram abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Timo ein letztes Mal in der Stadtteilbibliothek Dottendorf…

  1. Pingback: Linkliste zur Schließung Bonner Stadtteilbibliotheken #BibliothekenRetten #Bonn [Update 18.02.2016] | Bibliothekarisch.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s