Ferienzeit – Ausleihzeit


Austen, Fitzek und Ringelnatz,

ich leih mir jetzt gleich meinen Urlaubsschatz.

Bücher, Filme und Musik,

gerettet ist der Kilometerkrieg.

 Schlafen bei der Autofahrt darf ich nicht,

sonst klebt an der Vorderscheibe bald mein Gesicht.

 Hörbücher halten mich stets wach,

bei Jane Austen werde ich immer ganz schwach.

 Liebesschnulze noch und nöcher,

her mit dem Kram, das ist mein Schlaf-durch-brecher.

 Ab in den Urlaub kann es nun gehen,

bis wir uns nach den Ferien wiedersehen.

 

Macht’s wie ich und leiht euch was,

dann macht der Urlaub erst richtig Spaß. 🙂

Advertisements

Über Beate Ruhland

Ich lese gern. Du auch? ;)
Dieser Beitrag wurde unter Hinter der Theke abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s