„Internet, du bist immer da…“


Unter diesem Motto haben die TeilnehmerInnen des BIB-RAPS 3 einen kreativen Beitrag zum diesjährigen Thema des Kulturrucksacks NRW – „Meine Zukunft“ – geleistet. Zusammen mit den beiden Workshop-Leitern der Rapschool NRW, Daniel Schneider und Julia Kundik, haben die Jugendlichen in dem viertägigen Workshop nicht nur einen eigenen Rapsong zum Thema „Internet“ entworfen, sondern auch beim HipHop Tanz ihr Talent unter Beweis stellen können.

Nach einigen einführenden Informationen zum Rap durch den Rapper und Produzenten Daniel Schneider begannen die TeilnehmerInnen gleich am ersten Tag mit dem Texten Ihres eigenen Songs. In diesem setzen sie sich kritisch mit dem Internet auseinander, das heutzutage nahezu alle Lebensbereiche beeinflusst. Dieses, so die Botschaft des Songs, ist in seiner Angebotsvielfalt nicht immer nur ein Segen, sondern birgt auch nicht zu unterschätzende Gefahren.

Den fertigen Song nahm Daniel Schneider mit den Jugendlichen in seinem mobilen Tonstudio auf. Zur passenden visuellen Untermalung des Ganzen ging es an Tag zwei und drei des Workshops in die Bonner Innenstadt. Beim Dreh ihres eigenen Musikvideos stellten die TeilnehmerInnen unter Beweis, dass sie nicht nur hinter dem Mikrofon, sondern auch vor der Kamera rappen können.

Kulturrucksack 2015 010

Wer beim Rappen noch nicht voll auf seine Kosten kam, auf den wartete am letzten Tag noch der Tanz-Workshop. Tanzcoach Julia Kundik brachte den Jugendlichen hier die passenden HipHop-Moves bei.

Kulturrucksack 2015 023

Am kommenden Sonntag, den 25.10.2015, wird das Musikvideo im Rahmen des großen Kulturrucksack-Festes im Theater Bonn präsentiert. Alle TeilnehmerInnen des BIB-RAPS sind herzlich dazu eingeladen, mit Eltern, Verwandten oder Freunden vorbeizukommen und die Workshop-Tage auf diese Weise nochmal Revue passieren zu lassen. Darüber hinaus erfahrt ihr, was die Kinder und Jugendlichen anderer Kulturrucksack-Veranstaltungen erlebt und kreiert haben. Der Eintritt ist frei!

Wann? 25. Oktober 2015, 11 bis 14 Uhr

Wo? Foyer der Oper Bonn, Am Boeselagerhof 1, 53111 Bonn

Hast du vorab Fragen zum Kulturrucksack-Fest? Dann melde dich bei Rose Bartmer vom Theater Bonn unter: rose.bartmer@bonn.de oder 0228/77 81 35.

Hast du Fragen an uns? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an stadtbibliothek.jugendbibliothek@bonn.de oder ruf uns an unter 0228/77 54 04.

Wir freuen uns auf Sonntag!

Viele Grüße

Euer bib4Kids-Team

gefördert vom:

Logo Landesregierung_72dpi logo_kulturrucksack_300dpi_2_1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das ist los, Zukunftsmusik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s